Mediales Malen

Mal-Sehen, was Es Ihnen zu sagen hat …

Es stellt sich Ihnen bildnerisch dar, was Ihnen Ihr Höheres Selbst in aller Liebe und Ehrlichkeit mitzuteilen hat – aus diesem oder vielleicht einem anderen Leben. Es tritt in Erscheinung und manifestiert sich auf dem Papier. Je nach Anliegen, lassen sich Beziehungsstrukturen mit einem selbst und anderen aufstellen oder ein Schatten gibt sich zu erkennen. Ein Organwesen, die passende Deva, das Helfertier oder Ihre geistigen Helfer, die sich zur jeweiligen Verfügung halten, werden sichtbar. Alles ist miteinander verbunden. Ich diene als Kanal und halte den Raum für Sie und Ihren nonverbalen Selbstausdruck.

Die Transformation wird bereits während dem Malen in Gang gesetzt – Ihr Thema kommt dadurch ans Licht und kann beginnen, sich in Ihrem Tempo zu verabschieden. Dies geschieht in aller Demut, Liebe und Respekt.

Es sind keine Vorkenntnisse oder kreativen Talente erforderlich.

Nach Belieben können Sie persönliche Fotos oder kleine Gegenstände in Ihr Werk einfließen lassen
oder es zur gegebenen Zeit weiter bearbeiten.

Beispielarbeiten, wie man im Bilde sein könnte:

Beckenkommunikation
Beckenkommunikation
Besitz-Entzweiung
Besitz-Entzweiung
Eiche mit Steinbock
Eiche mit Steinbock
Kieferschere-Mundhöhle
Kieferschere-Mundhöhle
Mit einem blauen Auge davon gekommen sein
Mit einem blauen Auge davon gekommen sein
Sich freischwimmen
Sich freischwimmen
Sich nicht mehr riechen können
Sich nicht mehr riechen können
Sich einer Verantwortung stellen
Sich einer Verantwortung stellen
Zahnarztangst
Zahnarztangst

(für eine größere Ansicht auf das jeweilige Bild klicken)

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht medizinisch tätig bin, meine Inhalte keine Diagnosen darstellen und ich keine Heilversprechen abgebe. Geistiges Heilen kann die Selbstheilungskräfte aktivieren und ersetzt nicht die Behandlung oder Beratung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Bestehende Behandlungen oder Therapien sind nicht ohne den Rat eines Arztes zu unterbrechen oder auszusetzen.